Eine einzigartige Lage mit Blick über die höchsten Gipfel der Alpen

Die Lage

Im lokalen Dialekt bedeutet Chetzeron «La crête ronde», was frei übersetzt «runder Grat» bedeutet. Was könnte unsere einzigartige Lage besser beschreiben?

Auf 2112m und oberhalb der letzten Lärchenbäume liegt das Chetzeron, buchstäblich mitten in der Natur, mit Blick auf die höchsten Gipfel der Alpen. Von Crans-Montana aus kommt man nur zu Fuss, auf Skiern, mit der Gondelbahn oder mit den Geländewagen des Chetzerons zu diesem magischen Ort. Die Fahrt auf der Forststrasse hoch zum Hotel ist im Sommer nur unseren Geländewagen erlaubt. Daher ist bereits die Fahrt zum Chetzeron Teil der Reise.

Das Chetzeron ist ein aussergewöhnlicher Ort. Abgelegen auf dem Grat erwartet Sie ein Ort der Stille und der Ruhe. An jedem Tag und zu jeder Jahreszeit zeigt sich die Natur von seiner schönsten Seite. Im Frühling, wenn die Natur erwacht, kann man sich an den ersten Blumen oder dem Summen der Bienen erfreuen. Die grünen Lärchen färben im Sommer die Landschaft grün und werden im Herbst golden. Im Winter schlucken die schneebedeckten Berge jedes Geräusch und machen das Chetzeron zu einem erhabenen Ort. Die Morgenstunden sind magisch, die Abende zauberhaft.

Von Ihrem Zimmer aus, von unseren Terrassen oder in unserem Pool sehen Sie die majestätischen Gipfel: das Bishorn (4153m), das Weisshorn (4506m), das Schalihorn (3975m), das Zinalrothorn (4221m), den Besso (3668m), die Dent Blanche (4357m) und sogar das Matterhorn (4478m).

Erreichbarkeit

Damit Ihr Aufenthalt optimal beginnen kann, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Anreise im Voraus zu organisieren und unsere  Hinweise sorgfältig zu lesen. Ausserdem fragen Sie Ihnen, Ihr Transfer zu buchen oder Ihr Gepäck zu checken.

Im Winter erreichen Sie das Hotel von Crans-Montana aus mit der Gondelbahn, dann auf Skiern oder zu Fuss. Letztlich können Sie auch mit dem Pistenfahrzeug, als Skitour oder mit den Schneeschuhen das Hotel erreichen. Der Schneeschuhweg beginnt beim Chalet der Skischule ESS in Crans-Montana. Folgen Sie einfach den pinken Wegweisern. Der Aufstieg dauert rund 1,5 Stunden. In den 600 Höhenmetern, welche Sie zurücklegen, entdecken Sie herrliche Landschaften. Wenn Sie Glück haben, können Sie morgens ein Wolkenmeer bewundern, dass das Rhonetal bedeckt. Wenn Sie mit der Gondel zum Chetzeron gelangen möchten, empfehlen wir Ihnen im Vorfeld auf  mycma das Ticket für die Gondelfahrt zu lösen. Am Abend bieten wir Ihnen einen Transfer-Service mit unserem Pistenfahrzeug an. Das Skigebiet muss dafür komplett geschlossen sein. Sie müssen Ihren Platz im Pistenfahrzeug reservieren.

Im Sommer erreichen Sie unser Hotel zu Fuss, mit dem Bike, mit der Gondel und dann zu Fuss, mit der Gondel und dann mit unserem Geländewagen oder direkt mit dem Geländewagen. Der Wanderweg hoch ins Chetzeron beginnt für ambitionierte Wanderer beim Chalet der Skischule ESS in Crans-Montana. Folgen Sie den gelben Wegweisern in Richtung «Chetseron». Für den Aufstieg und die 600 Höhenmeter werden Sie rund 1,5 Stunden benötigen. An steilen Passagen können Sie Wanderstöcke unterstützen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie mit dem Bike zu unserem Hotel fahren können. Wir empfehlen Ihnen diese Route hier vom Zentrum in Crans-Montana zu wählen. Wenn Sie mit der Gondel zum Chetzeron gelangen möchten, empfehlen wir Ihnen im Vorfeld auf  mycma das Ticket für die Gondelfahrt zu lösen. Ähnlich wie im Winter bieten wir Ihnen am Abend einen Transferservice, jedoch mit unseren Geländewagen an. Sie müssen Ihren Platz im Pistenfahrzeug reservieren.

réservez votre table

réservez votre séjour

réservez vos transferts

réservez votre table

réservez votre séjour

réservez vos transferts

fr     |   en    |   Von

Reservieren Sie Ihren Tisch

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Buchen Sie Ihren Transfer

Reservieren Sie Ihren Tisch

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Buchen Sie Ihren Transfer

Kontakt-Formular